Musik in der Bar – Inga & Anette Humpe – Swimming with Sharks

Zu den depressiven Ergüssen unseres Poeten, die meine Chefs so ansprechen, fällt mir nur ein Vers aus 1001 Nacht ein:

Du Einsichtsvoller, sag, was vermag der Mensch,
wenn ihn das Unglück stets auf allen Wegen hetzt?
Gott warf gefesselt ihn ins Meer und sprach zu ihm:
Sei auf der Hut, dass dich das Wasser nicht benetzt!

Dazu der Trost dieser Melodie:

Inga & Anette Humpe – Swimming with Sharks

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bar, Musik, Text veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s