Musik in der Bar – Fever Ray

Wir hatten ja eben Röyksopp – What Else Is There?
Die Gastsängerin ist da Karin Dreijer Andersson (nicht das schwebende Model – die heisst Marianne Schröder – sondern die stumme Pastorin am Tisch). Sie ist bekannt durch The Knife, dem Duo, das sie mit ihrem Bruder bildet. The Knife hatten noch kein Engagement in der Bar, daher kennen wir sie nicht gut, obwohl sich zumindest dieser Song ganz gut eignen könnte: The Knife – Pass This On.

FeverRay-of-Primary-Talent

Als Fever Ray verfolgt sie ein Soloprojekt, mit dem sie unsere Ohren und Herzen in einem schamanistischen Eissturm eingenommen hat.
Unser Konzert hat leider nur Bootleg-Qualität:
Fever Ray – Live at Coachella 2010

FeverRay

Die Bar spielt mir seither täglich ihr Studioalbum vor:
Fever Ray – Fever Ray (full Album 2009)
Offizielle Videos

Ein paar Eindrücke vom Live-Album:
Fever Ray – Live in Lulea 2009

FeverRay-JohanRenck

Foto: JohanRenck

Fever Ray – Homepage
Fever Ray – YouTube

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s