Musik in der Bar – DakhaBrakha

Unser ukrainisches Ensemble kam zu Besuch. Etwas überraschend, der Auftritt war zwar vereinbart, aber es dauerte ihnen wohl zu lang. Jedenfalls machte sich die Gruppe zu Fuss auf. Die Armen hatten einen weiten Weg zu gehen – Nad dunaem.
Endlich trafen sie bei uns ein und begrüssten die Stadt auf ihre Weise. Als ich sah, wie draussen die Leute anfingen zu tanzen oder mitzuwippen, hatte ich gleich eine Ahnung – Vesna.
Nach der herzlichen Begrüssung zeigten sie uns ihren neuen Clip Karpatian rep, stellten uns einen Song ihrer aktuellen CD vor – Buvayte Zdorovi – und legten los – Please don’t cry.

Es folgten drei Konzerte. Das erste bestritten sie allein – DakhaBrakha Roskilde 2013.
Für den nächsten Auftritt taten sie sich mit den Musikern von Karbido zusammen – DakhaBrakha & Karbido – Gogolfest 2013.
Den Abschluss bildete die Performance Dreams of the Lost Road.
Unser Publikum war mitgerissen. Hier noch ein Eindruck von der Stimmung beim Abschied.

BarMHertz_post_#Musik__DakhaBrakha__pic1

DakhaBrakha – Homepage
DakhaBrakha auf YouTube

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s